Jan 13 2015

Angelika Beer – Umwelt- und Agrarausschuss und Grüne Woche in Berlin

14.01.2015, Mittwoch ab 14 Uhr, tagt der Umwelt- und Agrarausschuss mit folgenden Themen: Verstöße gegen das Tierschutzgesetz, Bericht zum Betrieb von Angelteichen, Pelztier-Zucht im Kreis Plön, „Jugend im Landtag“, Bericht zur Endlagersuchkommission, Auftakt des „Bürgerdialogs Ostküsten-Leitung“, Bezüge der Mitglieder von Geschäftsführungsorganen und Aufsichtsgremien öffentlicher Unternehmen. – Tagesordnung_Umwelt-_und_Agrarausschuss – Die Tagung ist öffentlich und wird im ParlaRadio übertragen.

Angelika Beer, Landtagsabgeordnete der PIRATEN und deren Specherin im Umwelt- und Agrarausschuss, brachte für diese Sitzung zwei Anträge zur Tagesordnung ein: 1. – Bericht des MELUR über Vorkommnisse und Meldungen in den letzten 2,5 Jahren gemäß § 16a Tierschutzgesetz (Fortnahme), ggf. Abgabe nach § 17 Tierschutzgesetz – und Controlling des Meldeweges der Kreisveterinäre und Amtstierärzte über Verstöße gegen das Tierschutzgesetz und 2. – Bericht der Landesregierung zum Oberverwaltungsgerichtsurteil zur Klage der Pelztierzüchters Sörnsen in Schlesen bei Plön.

17./18.01.2015: Teilnahme an der Internationalen Grünen_Woche Berlin, 16.-25. Januar. Dieses Jahr findet die Messe zum 80. mal statt, 1926 wurde sie gegründet, und ist der Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) mit über 65 Ressortministern.

Wie letztes Jahr findet auch 2015 parallel dazu am 17.01.2015 die Demo „Wir haben es satt!“ statt. – Aufruf – „Stoppt Tierfabriken, Gentechnik und TTIP. Für die Agrarwende!“


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie