Mai 28 2017

Rechtsextremismus und AfD in Schleswig – Holstein

Abgelegt 20:21 unter Rechtsextremismus

Angelika Beer (PIRATEN) erhielt die Antwort auf ihre Anfrage zur Verbindung von Rechtsextremen und AfD in Schleswig-Holstein von der Landesregierung Schleswig-Holstein: „Rechtsextremismus und AfD in Schleswig-Holstein“, Kleine Anfrage der Abgeordneten Angelika Beer (PIRATEN) und Antwort der Landesregierung, landtag.ltsh.de, 18.05.2017 – Angelika Beer dazu: „Die Antwort ist ein ein Freibrief für die Kooperation von AfD und Nazis.“

„Verfassungsschutzbericht Bayern – AfD-Chef unter Beobachtung“, sueddeutsche.de, 19.04.2017
„Rechtsextremismus – Verfassungsschutz beobachtet AfD-Landesvorsitzenden Petr Bystron“, sueddeutsche.de, 19.04.2017
„Regionalanalysen zum Rechtsextremismus in Schleswig-Holstein“, kfn.de, April 2016
„Verfassungsschutzberichte“, schleswig-holstein.de
„Bundesamt für Verfassungsschutz – Aktuelles“, verfassungsschutz.de

„Bandidos MC Northgate: Wahlstedt: Neonazi-Konzerte im Rocker-Club“, shz.de, 20.05.2017
„[NMS] NPD-Ratsherr Proch Hand in Hand mit verbotenem Neonazi-Netzwerk“, linksunten.indymedia.org, 18.05.2017
„Die Identitäre Bewegung in Bayern“, blog.zeit.de, 15.05.2017
„Interne Strategiepapiere der Identitären Bewegung geleaked“, blog.zeit.de, 28.02.2017

——————————————————————————————————————————————————————–

Angelika Beer:

Parlamentarische Initiativen zum Thema: Rechtsextremismus von Angelika Beer (PIRATEN)

Beiträge zum Thema: „Rechtsextremismus“ von Angelika Beer (PIRATEN)

„Medien zum Thema Rechtsextremismus in Schleswig-Holstein und herum“, angelika-beer.de, 18.05.2017


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie