Mai 06 2017

Rechtsextreme in der Bundeswehr

Abgelegt 11:59 unter Demokratie,Rechtsextremismus

UPDATE 09.05.2017:
„Gelöb nix“ in Trier“, jungewelt.de, 09.05.2017
„Wehrmachtsandenken in Kasernen – Noch „Wehrkunde“ oder schon Extremismus?“, tagesschau.de, 09.05.2017
„Bundeswehr in der Krise – Wie ist das mit der Inneren Führung?“, tagesschau.de, 03.05.2017
„Bundeswehr in der Kritik – General: Wir sind kein Hort von Rechtsextremen“, stuttgarter-nachrichten.de, 09.05.2017
„Terrorverdächtige Bundeswehrsoldaten – Nun ist es eine Gruppe“, taz.de, 09.05.2017
„Ermittler nehmen weiteren Bundeswehr-Soldaten fest“, neues-deutschland.de, 09.05.2017

„Komplize von Franco A. festgenommen – Soldaten planten Anschläge auf Gauck und Maas“, tagesschau.de, 09.05.2017
„Neuer Fund in Kaserne – Von der Leyen: „Es geht um den Ruf der Bundeswehr“, migazin.de, 08.05.2017

UPDATE 06.05.2017:
„Soldatenforum: Von der Leyen für Missstände verantwortlich“, mdr.de (KLICK)
„Wehrmachtsandenken in weiterer Kaserne gefunden“, zeit.de, 06.05.2017
„Rüsten für den Bürgerkrieg“, jungewelt.de, 06.05.2017
„Kotau vor dem Korpsgeist der Bundeswehr“, heise.de, 06.05.2017
„Bundeswehr-Skandal – Mehr Nazi-Andenken, weitere Vorfälle“, tagesschau.de, 06.05.2017
„Wehrmachts-Andenken in weiterer Bundeswehrkaserne entdeckt“, tagesspiegel.de, 06.05.2017
„Rechtsextremismus – Bundeswehr: Auf dem rechten Auge blind?“, dw.com, 04.05.2017
„Kommentar zum Bundeswehrskandal – Die Spitze des Eisbergs“, taz.de, 05.05.2017

UBDATE 05.05.2017:
„Rechtsextremismus in der Bundeswehr – SPD geht Kanzleramtsminister Altmaier an“, deutschlandfunk.de, 05.05.2017
„Von der Leyen entschuldigt sich – „Das bedauere ich“, tagesschau.de, 05.05.2017
„Update – Butterwegge: Bundeswehr lockt Nazis an“, neues-deutschland.de, 05.05.2017
„Butterwegge: Bundeswehr lockt Rechtsextreme an – „Querschnitt gelingt immer weniger“, domradio.de, 05.05.2017
„Fast 300 Verdachtsfälle auf Rechtsextremismus beim Bund“, handelsblatt.com, 03.05.2017

UPDATE 04.05.2017:
„Ramelow auf Todesliste von Franco A.“, neues-deutschland.de, 04.05.2017
„Bundeswehr – Armee mit moralischen Defiziten“, fr.de, 04.05.2017
„Bundeswehr wird für von der Leyen gefährlich“, jungewelt.de, 04.05.2017
„Neue Erkenntnisse im Fall Franco A. – Die große Verschwörung“, taz.de, 04.05.2017
„Bundeswehr-Werbung zielt auf die Duckmäuser“, wiwo.de, 03.05.2017
„Wehrbeauftragter des Bundestags – „Bundeswehr anfälliger für Rechtsextremismus“, tagesschau.de, 30.04.2017
„Rechtsextremismus: Wie rechts ist die Bundeswehr?“, zeit.de, 03.05.2017

03.05.2017:
In der Bundeswehr soll es ein rechtsextremes Netzwerk geben. „Das Soldatenforum „Darmstädter Signal – DAS KRITISCHE FORUM FÜR STAATSBÜRGER IN UNIFORM“ hat angesichts der Debatte um Missstände in der Bundeswehr die Bundesverteidigungsministerin einer Fundamentalkritik unterzogen. Sie sei selbst verantwortlich für Missstände, die sie jetzt kritisiert hat. Das Ministerium treffe Entscheidungen im Alleingang bis in die untersten Ebenen der Bundeswehr. Mitarbeiter würden geschasst, es gebe weder eine Fehler- noch eine Diskussionskultur. → „Rechtsextreme Soldaten in der Bundeswehr?“, darmstaedter-signal.de
„Kritik an der Bundeswehr – „Die Ursache liegt im Verteidigungsministerium“, deutschlandfunk.de, 02.05.2017

„Der Bundeswehrverband und Oppositionspolitiker haben empört auf die Vorwürfe von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen gegen die Bundeswehr im Zusammenhang mit dem rechtsextremen Offizier reagiert.“ → „Verteidigungs- ministerin: „Kann keiner nachvollziehen“: Kritik an von der Leyens Bundeswehr-Vorwürfen“, shz.de, 02.05.2017
„Der Bundeswehrverband reagierte empört. Der Wehrbeauftragte Hans-Peter Bartels sagte, die Truppe habe „jede Menge“ Probleme. „Aber wenn Frau von der Leyen sagt, es gebe ein Führungsproblem, dann muss man natürlich sagen: Führung fängt oben an.“ → „Terrorverdächtiger Soldat: Hinweise auf rechtes Netzwerk – Von der Leyen sagt USA-Reise ab“, shz.de, 02.05.2017

——————————————————————————————————————————————————————–

Weitere Pressemeldungen:

„Franco A. hatte wohl Mitwisser : Bundeswehr-Skandal zieht weitere Kreise“, shz.de, 03.05.2017
„Analyse: Fall Franco A.: Wer hat hier eigentlich das Führungsproblem?“, shz.de, 02.05.2017

„Bundeswehroffizier unter Terrorverdacht – Ermittler prüfen Terror-Netzwerk in der Truppe“, handelsblatt.com, 02.05.2017
„Hinweise auf Neonazi-Netzwerk in der Bundeswehr“, neues-deutschland.de, 02.05.2017
„Braune-Armee-Fraktion“, jungewelt.de, 03.05.2017
„Für Extremisten attraktiv – Experte bescheinigt Bundeswehr strukturelles Problem“, migazin.de, 03.05.2017
„Nazi-Netzwerke bei der Bundeswehr?“, neues-deutschland.de, 04.05.2017
“ Ursula von der Leyen „Diesen Weg gehe ich mit der Bundeswehr“, fr.de, 03.05.2017

„Tiefer Staat? – Gedanken zum Fall Franco A.“, heise.de, 02.05.2017

——————————————————————————————————————————————————————–

Angelika Beer:

Parlamentarische Initiativen zum Thema: Rechtsextremismus von Angelika Beer (PIRATEN)

„Einsatz regionaler Unterstützungskräfte in Schleswig-Holstein“, Kleine Anfrage der Abgeordneten Torge Schmidt und Angelika Beer (PIRATEN) und Antwort der Landesregierung, landtag.ltsh.de, 13.11.2013

„Medien zum Thema Rechtsextremismus in Schleswig-Holstein und herum“, angelika-beer.de, 28.04.2017

„Besuch beim Landeskommando Schleswig-Holstein“, piratenfraktion-sh.de, 22.12.2013

„Innenminister Studt entschied neu – Ein bisschen Wehrübung und ein bisschen G7-Gipfel … geht nicht!“, angelika-beer.de, 24.03.2015

„Angelika Beer: Wo die wirklichen Gefahren für die Demokratie zu suchen sind #PSC15“, angelika-beer.de, 27.01.2015

„Krypto-Kriege 3.0 – Der Kampf um unsere Demokratie“, piratenpartei.de, 26.01.2015


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie