Jul 18 2012

Lautstark gegen Nazis am 16. Juni in Kiel und Neumünster

Abgelegt 16:00 unter Piratenpartei,Rechtsextremismus

Die NPD wollte auf ihrer „Deutschlandtour“ am 16. Juni vormittags in Kiel und nachmittags in Neumünster stationäre Kundgebunden gegen den Euro durchführen. In beiden Städten kam es zu lautstarkem spontanen Protest. In Kiel mit vollem Erfolg, in Neumünster jedoch gelang es der NPD leider, unter massivem Polizeischutz eine einstündige Kundgebung durchzuführen.
Angelika Beer hat als „Parlamentarische Beobachterin“ das Geschehen in Kiel und Neumünster dokumentiert und sich in Kiel gegen Räumungsdrohungen der Polizei verwahrt: Als Parlamentarischer Beobachter gegen die NPD unterwegs.

Hier geht es zu den Artikeln aus dem Holsteinischen Courier und Kieler Nachrichten:
Spuk vorbei
Aufgelöst
Zivilcourage


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie