Aug 30 2015

Angelika Beer beim Tag der offenen Tür der Imkerschule in Bad Segeberg – Bienen brauchen Artenschutz

Abgelegt 23:52 unter Tierschutz,Umwelt & Agrar

Bienen-AB

(Fotos: privat)

Angelika Beer, Landtagsabgeordnete der Piratenfraktion und deren agrar- und umweltpolitische Sprecherin, nahm an dem „Tag der offenen Tür in der Imkerschule Bad Segeberg“ teil (Fotos oben zum Vergrößern anklicken). Die Veranstaltug war sehr informativ, Gespräche mit vielen netten Verbandsmitgliedern des Landesverbandes Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker e.V. fanden statt – und liebe Bienen summten. Sie brauchen dringend Artenschutz: „Das bedrohte Summen“.

Anke Last, Vorsitzende des 3000 Mitglieder starken Landesverbandes Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker, führte einige Gäste persönlich durch die Räume und über das Gelände – zum Beispiel den Landwirtschaftskammer-Präsidenten Claus Heller und Bad Segebergs Bürgermeister Dieter Schönfeld. Über 90000 Imker sind bundesweit im Deutschen Imkerbund organisiert.“, berichtet KN-online.de heute in: „Kleine Bienen – große Leistung“. LN-online beschreibt diesen Tag so: „Gewusel in der Imkerschule“.


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie