Mrz 19 2015

Angelika Beer dabei: „Schweinespalier gegen Trinkwassergefährdung durch Gülle“

Abgelegt 14:11 unter Umwelt & Agrar

„Kiel, 18.03.2015. Aktivisten von Campact und Aktion Agrar überreichten über 208 000 Unterschriften für eine wirksame Düngeverordnung an Schleswig-Holsteins Agrarminister Robert Habeck . Mit einem Spalier aus Pappschweinen unterstrichen sie Ihre Forderung: „Keine Gülle ins Trinkwasser“! Sie übergaben dem Minister einen goldenen Wasserhahn als Ansporn, weiterhin für den Schutz des Grundwassers und die Agrarwende zu arbeiten.“, erklärt Campact in seiner Presseerklärung: „Schweinespalier gegen Trinkwassergefährdung durch Gülle“.

IMG_20150318_130709

„Der goldene Wasserhahn soll Habeck den Rücken stärken: er muss unser Trinkwasser schützen.“ (Jutta Sundermann)

IMG_20150318_131230

Angelika Beer, rechts im Bild, neben Robert Habeck

„Wir brauchen den Druck der Bundesländer, um die Agrarwende auf den Weg zu bringen“ erläuterte Chris Methmann von Campact und ergänzte: „Wir beobachten besorgt die dramatische Konzentration in der Tierhaltung: Die Ställe werden immer größer – zu Lasten der Tiere, der Umwelt und der Menschen. Die Düngeverordnung ist nur ein Instrument von mehreren, muss aber helfen, dieser Entwicklung einen Riegel vorzuschieben. Zukunftsfähig wird die Landwirtschaft erst, wenn die Zahl der Tiere wieder zu den vorhanden Flächen passt.“

Robert Habeck wurde von Campact gebeten, das Thema mit auf die Agrarministerkonferenz vom 18. bis 20. März 2015 in Bad Homburg zu nehmen. Bei den hier angegebenen Themen der Agrarministerkonferenz scheint es noch nicht dabei zu sein.

Links zu diesem Themenbereich:
Info-Blatt des Wasserschutzberatungsdienstes der Landwirtschaftskammer, Oktober 2014
Hinweise zur Umsetzung der GAP-Reform 2015
FAQ zur Agrarreform und der nationalen Umsetzung, (FAQ: Frequently Asked Questions)
Situationsbericht 2014/15 vom Deutschen Bauernverband
Öko-Prämie erhöht in Bayern, Sachsen und Thüringen, „Lakners Kommentare“, 16.11.2014
Publikationen, herausgegeben vom BMEL, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
Agrarminister einigen sich über Agrarsubventionen, „Meine-Landwirtschaft.de“ vom 05.11.2013
Agrarministerkonferenz trifft EU-Agrarkommissar Phil Hogan auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin, 16.01.2015


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie