Mrz 05 2015

Der Wolf gehört in unsere Natur !

Abgelegt 00:20 unter Piratenpartei,Tierschutz,Umwelt & Agrar

Das ist die Position zum Wolf des Ressorts Umwelt- und Naturschutz der Piratenfraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag. Die Erklärung des MELUR, den in Lauenburg angetroffenen Wolf notfalls erlegen zu lassen, halten wir für weit überzogen. Laut Augenzeugen wirkte der Wolf zu keinem Zeitpunkt aggressiv gegenüber den anwesenden Menschen. Ohne Frage gibt es Ausnahmen, wie etwa die Tollwut, die einen sofortigen Abschuss unausweichlich machen. Davon konnte beim Lauenburger Wolf allerdings zu keinem Zeitpunkt die Rede sein. Besonders wichtig erscheint es uns darauf hinzuweisen, dass die Rückkehr des Wolfes kein Problem, sondern ein wahrer Glücksfall ist. Denn als entscheidendes Glied einer sogenannten trophischen Kaskade trägt er maßgeblich zur Artenvielfalt bei.

Scandinavian_grey_wolf_Canis_lupus

Ein Wolf im Profil – Foto von Malene Thyssen

Trophische Kaskaden beschreiben, wie am Ende der Nahrungskette stehende Arten Lebensräume (ökologische Nischen) für eine Vielzahl anderer Arten schaffen. – 2015-03-02 – Mitteilung zum Wolf – Piraten im LTSH


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie