Okt 06 2014

Sie hat es verdient!

Abgelegt 23:02 unter Migration & Flucht,Rechtsextremismus

Zu dem heute an Wanda Kreutz verliehenen Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland gratuliert Angelika Beer, minderheitenpolitische Sprecherin der PIRATEN im Schleswig-Holsteinischen Landtag.
Wanda Kreutz, stellvertretende Vorsitzende des schleswig-holsteinischen Landesverbandes Deutscher Sinti und Roma, ist an mehreren Kieler Schulen tätig, um die Kinder der Sinti und Roma dort zu unterstützen und engagiert sich in dem Projekt „Maro Temm“.
„Wir freuen uns, dass Ministerpräsident Torsten Albig dem Bundespräsidenten Joachim Gauck diesen Vorschlag gemacht hat und hoffen, damit ein deutliches Signal an die Bundes- und Europapolitik zu senden, sich stärker für die Interessen der Sinti und Roma einzusetzen.“ Presseerklärung

Das Kieler Wohnprojekt „Maro Temm – Kulturbewahrung und Integration“, ist eine Wohnsiedlung, in der Sinti und Roma generationenübergreifend und in guter Nachbarschaft mit allen ihren Mitbürgern leben. „Das Projekt ist in der Bundesrepublik bisher einzigartig.“ Bundespräsident


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie