Sep 14 2014

Termine vom 15. bis 21. September: Flüchtlinge, Minderheiten, Demokratie stärken, Piraten Hamburg

Nach der Plenumswoche gibt es spannende Termine, die Angelika Beer wahrnimmt:

15. September:
Nach der Landtagsdebatte zur Flüchtlingsunterbringung geht es zur Sache. Angelika Beer wird am Nachmittag den Bürgermeister der Gemeinde Boostedt treffen, um über die von der Landesregierung angekündigte Unterbringung von bis zu 500 Flüchtlingen in der Rantzau Kaserne zu sprechen. Ab 20:00 ist dann die Gemeindeversammlung, die sicherlich viele der rund 4500 Einwohner Boostedts interessieren wird. Der SHZ berichtete am 11. September: Klick

16. September:
Öffentiche Fraktionssitzung der Landtagsfraktion in Kiel. Diesmal ist die Minderheitenbeauftragte, Renate Schnack, unser Gast. Wer mehr über die Aufgaben der Minderheitenbeauftragten wissen möchte, klickt HIER und kommt zur Seite des Landtages

18. September:
Start der zweitägigen Aktionskonferenz in Neumünster „Demokratie Stärken“. Eine Veranstaltung des Vereins für Toleranz und Zivilcourage, zusammen mit dem Beratungsnetzwerk gegen Rechts. Hier geht es zum Programm Programm

19. September:
Der Einwanderbund lädt im Rahmen der interkulturellen Wochen zur Podiumsdiskussion 2014 ein: „Integrationspolitik in Schleswig-Holstein – Halbzeit: was hat der Landtag erreicht, was wird noch geplant?“ Es diskutieren die Abgeordneten Astrid Damerow, Serpil Midyatli, Eka von Kalben, Anita Klahn und Angelika Beer: EINWANDERERBUND

20. September:
UPDATE Arbeitskreis Gerechter Tierschutz demonstriert am 24. September gegen Beschlagnahme von Tieren Am 20. September fand das zweite Treffen des Arbeitskreis Gerechter Tierschutz (AGT) in Hamburg statt. Ca. 50 Anwesende sammelten Informationen von Rechtsanwälten und Betroffenen, bei denen Tiere beschlagnahmt wurden. Angelika Beer berichtete über die Antwort der Landesregierung auf ihre Kleine Anfrage.

Hier geht es zum >Protokoll< mit konkreten Forderungen des Vereins an das Justizministerium. Protokoll Ferner gibt es einen Aufruft zur >Demonstration> am 24.09. vor dem Amtsgericht Plön. Einer Anwältin, die Mitglied im AGT ist, wird der Prozess gemacht. Morgens findet in Hamburg das zweite Treffen des „Arbeitskreis Gerechter Tierschutz“ (AGT) in Hamburg statt. Tierhalter in Schleswig-Holstein werfen der Staatsanwaltschaft Kiel vor, Tiere zu Unrecht beschlagnahmt zu haben. Angelika Beer hatte dazu eine Anfrage an die Landesregierung gestellt. Hier geht es zur ANTWORT. Der SHZ berichtete hierzu wie folgt SHZ
Mehr Inforamtionen zum AGT gibt es bei FACEBOOK

Mit der Aufstellungsversammlung der Hamburger Piraten beginnt der Wahlkampf für die Wahl zur Bürgerschaft im Frühjahr 2015. Pirtenparteitage sind natürlich öffentlich. Hier geht es zur TAGESORDNUNG


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie