Jun 23 2014

Rock an der Kirche: Benefiz-Konzert in Carlow am 28. Juni

Abgelegt 21:27 unter Allgemein

Wie auch schon 2011, 2012 und 2013 möchten wir an dieser Stelle gesondert auf die Veranstaltung Rock an der Kirche am 28. Juni in Carlow hinweisen. Zum fünften Mal startet an der Carlower Kirche das Festival mit Open-Air-Gottesdienst und einem Mix aus Soul, Blues, Swing, Rock und Pop.
Essen und Trinken wird natürlich auch angeboten, dessen Erlös dem Menschenrechtsverein Borderline Europe zugute kommen soll. Spread the word – und kommt selbst, wenn möglich!

 

Aus dem Programm:

OPEN AIR-KONZERT – 
Samstag 28 06. 2014 ab 18.00

OPEN AIR- Gottesdienst –
Sonntag 29. 06. 2013 um 11.00

Veranstalter:
ev. Kirche Carlow & Kulturverein Carlow

Zur musikalischen Grenzüberschreitung freuen wir uns auf:

Hildes Dorfochester – Klezmer, Fetziges aus Osteuropa und dem Rest der Welt
Stiff la Wolf – der Singer-Songwriter kommt mit „american music“, Country, Blues …
Hippie Langstrumpf – Psychedelic-Progressive-Rock-Band inspiriert von der ungezwungenen, energetischen Musik der 60er.
Sarah Lesch – aus Tübingen singt Lieder aus dem Leben und aus dem Innenleben
Ulf Lorenz – aus Lübeck lässt mit Blues-Rock die Gitarre glühen
The Panic The Vomit – die Band aus Kiel ignoriert die Grenzen moderner Rockmusik – ein musikalischer Big Apple, impulsives Umarmen oder Abstoßen der Hörerwartung
Thunderbirds – satter Rock ‘n‘ Roll mit Günter Weinberg, Klaus Bergmann, Burghard Schaper, Andre Freitag und Oliver Burghardt
Carlow Allstars mit alten Bekannten
und  spannende Überraschungsgäste …

Der Eintritt ist frei!
Der Erlös von Snacks und Getränken geht an den Menschenrechtsverein Borderline Europe, außerdem werden Spenden gesammelt.
Noch immer sind die Außengrenzen Europas für verzweifelte Menschen verschlossen, die nichts weiter suchen, als einen sicheren Platz zum Uberleben. Darum gehen die Einnahmen des Benefiz-Konzerts erneut an „borderline europe – Menschenrechte ohne Grenzen e.V.“.


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie