Mrz 20 2014

Gabriel bremst: Energiewende retten! Demo am 22. März in Kiel

Abgelegt 16:22 unter Allgemein,Energiewende,Umwelt & Agrar

Um die Energiewende steht es nicht gut. 3 Jahre nach dem GAU in Fukushima und 28 Jahre nach dem im Tschernobyl ist die GroKo unter Federführung von Wirtschaftsminister Gabriel dabei, die Energiewende auszubremsen und die Kohlekraftwerke am Netz zu lassen. 

Wie weit ist es da noch zu einer Renaissance der Atomkraft? Ein breites Bündnis will Gabriels Pläne stoppen! Denn im April will er seine Reform des Erneuerbaren-Energie-Gesetzes (EEG) im Kabinett beschließen lassen.

Angelika Beer unterstützt den Aufruf zur Demonstration „Energiewende retten“, die am 22. März zeitgleich in 7 Landeshauptstätten stattfinden soll. Der Auftakt in Kiel ist am Samstag, 22. März um 12:00 Uhr auf dem Asmus-Bremer-Platz!

In Schleswig-Holstein gibt es einen parteiübergreifenden Konsens, dass die Deckelung der Windenergie durch die GroKo ebenso wenig akzeptabel ist, wie die ab 2017 vorgesehene Ausschreibungspflicht. Denn dies würde das Ende der Bürgerwindparks bedeuten.

Der Landtag hat im Januar 2014 die Einsetzung eines Energiewendebeirates beschlossen. Angelika Beer gehört diesem als energiepolitische Sprecherin der Piratenfraktion an


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie