Feb 11 2020

Update zum Oidoxie Rechtsrock – Erklärung des Runden Tisches – zum 15.2.

Auf der gestrigen Sitzung haben die Teilnehmer des Runden Tisches für Toleranz und Demokratie der Stadt Neumünster einstimmig eine Erklärung zum Konzert der Dortmunder Rechtsrock-Band Oidoxie am 15.02.2020 in der Titanic verabschiedet!
Auszug aus der nachstehenden Erklärung:

Der Runde Tisch stellt hierzu fest:

Das in der Titanic angeküdigte Oidoxie-Konzert darf nicht stattfinden!
Friedlicher Protest gegen das Oidoxie-Konzert solllte von allen demokratischen Kräften unterstützt werden!

Hier geht es zur Pressemitteilung!
RT_TuD_Pressemitteilung_Oidoxie_Konzert_Titanic_20200215


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie