Nov 07 2018

Kampagne „Titanic versenken“ geht weiter: Kreatives Flyern am 6.11. um 16:00 Rathaus Neumünster

Der Nazi Fraktionsvorsitzende Marc Proch hat für die Ratsversammlung einen Antrag eingebracht, mit dem die antifaschistische kreative Kampagne „Titanic versenken“ abgelehnt und beendet werden soll.
Wir werden morgen vor der Ratsversammlung beim „Kreativen Flyer-Verteilen“ dabei sein. Alles dazu hier EisbergeTitanicVersenken
Und auch die weitren Termine oder z.B. der offene Brief an den Vermieter der Titanic finden sich dort wieder.

dav


dav


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie