Nov 13 2016

Geflügelpest in Schleswig-Holstein – Zu viel Nitrate in Deutschland

gefluegelpest-2
UPDATE 13.11.2016:
„Zur Sache: Die Angst der Bauern vor Geflügelpest“, ndr.de, 13.11.2016, Sendedatum: 13.11.2016 18:05 Uhr → Live hören auf NDR1, ndr.de
„Geflügelpest: 30.000 Hühner müssen gekeult werden“, ndr.de, 13.11.2016
„Geflügelpest in Tierhaltung mit 30 000 Hühnern festgestellt – Landwirtschaftsminister Habeck: „Wir werden die Sicherheitsvorkehrungen weiter verstärken“, schleswig-holstein.de, 12.11.2016
„Geflügelpest in Tierhaltung mit 30 000 Hühnern festgestellt – Sperr- und Beobachtungsgebiet eingerichtet“, schleswig-holstein.de, 12.11.2016
„Tierseuchenbehördliche Anordnung zum Schutz gegen die Geflüqelpest vom 12.11.2016 für den Kreis Schleswig-Flensburg“, Amtliche Bekanntmachung des Kreises Schleswig-Flensburg, schleswig-holstein.de, 12.11.2016

UPDATE 11.11.2016:
Das Land hat eine Hotline für alle Schleswig-Holsteiner freigeschaltet (0431-1606666). Zusätzlich gibt es ein Bürgertelefon im Kreis Plön (04522-74387) und im Kreis Segeberg (04551-951 211) jeweils zwischen 9 und 17 Uhr.
„H5N8-Virus 2016: 240 Meldungen zur Vogelgrippe aus Plön – Was Verbraucher wissen müssen“, shz.de, 11.11.2016
„Geflügelpest im Norden breitet sich aus“, ndr.de, 11.11.2016 15:27 Uhr
„Geflügelpest-Verdacht bei Hobbytierhaltung bestätigt“, schleswig-holstein.de, 11.11.2016
„Vogelgrippe befällt Hof in Ostholstein“, Kieler Nachrichten, 11.11.2016
„Hamburg – Die Vogelgrippe breitet sich aus“, welt.de, 11.11.2016
„Lübeck Geflügelhalter sorgen sich um ihre Tiere“, ln-online.de, 10.11.2016: „Hunde- und Katzenbesitzer dürfen ihre Tiere nicht mehr frei laufen lassen. Für Hunde gilt Leinenzwang, für Katzen Hausarrest.“ – Und die vielen freilebenden Katzen …?

„Breitenfelde – Bodenproben als Weg zu mehr Ertrag und weniger Belastung“, Lübecker Nachrichten, 11.11.2016: „Leicht gemacht wird es den Landwirten im so genannten Wasserrahmenrichtlinie-Beratungsgebiet 6 Südholsteinische Geest und Büchener Sander (KLICK), weil die entsprechenden Bodenproben und anschließenden Beratungsgespräche kostenlos von der Firma Geries Ingenieure GmbH Gewässerschutzberatung angeboten werden.“

UPDATE 10.11.2016:
„Geflügelpest: Erster Verdacht im Putenstall“, ndr.de, 10.11.2016
„Robert Habeck im Interview“, ndr.de, 10.11.2016
„Vogelgrippe in Europa – Erreger an mehreren Orten entdeckt“, taz.de, 09.11.2016

Update 09.11.2016:
Am Bodensee und auch aus Polen, Kroatien und Ungarn wurden Vogelgrippe-Fälle gemeldet: KLICK.
„Neuer Verdachtsfall: Geflügelpest breitet sich aus“, ndr.de, 09.11.2016
„Gefluegelpest: Stallpflicht für alle Gänse Enten und Hühner“, Kieler Nachrichten, 09.11.2016
„Die NABU-Infoseite zum Thema: Wie gefährlich ist die Vogelgrippe?“, nabu.de, 09.11.2016
„Baden-Württemberg – Geflügelpest am Bodensee: 30 tote Reiherenten“, zvw.de, 09.11.2016

08.11.2016:
„In Schleswig-Holstein ist bei mehreren verendeten Wildvögeln erstmals der Geflügelpest-Erreger des Subtyps H5N8 nachgewiesen worden.“ „Sperr- und Beobachtungsgebiete für Hausgeflügel müssen eingerichtet werden.“ Bislang ist keine Übertragung von H5N8 auf den Menschen bekannt. → „Geflügelpest-Virus bei Wildvögeln in Schleswig-Holstein nachgewiesen –Sperrbezirke werden errichtet, Stallpflicht für Freilandgeflügel wird erlassen“, schleswig-holstein.de, 08.11.2016
„Vogelgrippe in Ungarn: EU-Kommission ruft zu Vorsicht auf“, ec.europa.eu, 08.11.2016

„Weiterhin hat die EU Deutschland wegen der steigenden Nitratbelastung des Grundwassers verklagt. In der Anklage sei dokumentiert, wie Deutschland durch Überdüngung mit Gülle und Mist seit Jahren für steigende Nitratwerte im Grundwasser sorge, die über dem Grenzwert von 50 Milligramm pro Liter der geltenden EU-Richtlinie liegen.“ → „Nitrat: EU verklagt Deutschland wegen mangelnden Grundwasserschutzes“, zeit.de, 07.11.2016

Berichte zur Geflügelpest:
„Geflügelpest: Ministerium verhängt Stall-Pflicht“, ndr.de, 08.11.2016
„Vogelgrippe in Schleswig-Holstein“, ndr.de, 08.11.2016
„Vogelsterben in Plöner Seen – 150 Tiere tot“, ndr.de, 08.11.2016
„Tote Vögel am Plöner See entdeckt“, ndr.de, 07.11.2016
„Mysteriöses Vogel-Sterben an den Seen rund um Plön“, shz.de, 07.11.2016
„Wasservogelsterben: Erste Untersuchungen ergeben Verdacht auf Geflügelpest“, schleswig-holstein.de, 08.11.2016

„Aviäre Influenza – Überblick“, schleswig-holstein.de
„Angst vor H5N8-Virus: Vogelgrippe: Sofortige Stallpflicht für Geflügel in SH“, shz.de, 25.11.2014
„H5N8 in Deutschland – Wie gefährlich ist die neue Vogelgrippe?“, spiegel.de, 22.12.2014
„Geflügelpest mit neuem Virus“, greenpeace.de, 06.11.2014
„Geflügelpest bei Wildvogel“, greenpeace-magazin.de, 23.11.2014

„Zum Risiko der Übertragung des Vogelgrippevirus über Trinkwasser“, bfr.bund.de, 22.03.2006

Berichte zur Nitratbelastung:
„Nitratrichtlinie (91/676/EWG)“, bmlfuw.gv.at
„Richtlinie 91/676/EWG des Rates vom 12. Dezember 1991 zum Schutz der Gewässer vor Verunreinigung durch Nitrat aus landwirtschaftlichen Quellen“, eur-lex.europa.eu

„Nabu will EU-Geld an Naturschutz knüpfen“, Schleswig-Holsteinische Landeszeitung, 08.11.2016
„Überdüngung: EU zitiert Deutschland vor den Kadi“, Schleswig-Holsteinische Landeszeitung, 08.11.2016
„Fit, fair und nachhaltig: Vorschläge für eine neue EU-Agrarpolitik“, nabu.de, 07.11.2016
„Landwirtschafts- und Umweltminister Robert Habeck zur Nitrat-Klage der EU gegen Deutschland: „Das ist die Quittung fürs jahrelange Verschleppen.“, schleswig-holstein.de, 07.11.2016
“ Klage wegen Nitrat-Belastung in Deutschland – Ignorieren, hinhalten, versagen“, tagesschau.de, 07.11.2016
„Nitratbelastung in Gewässern: EU-Kommission verklagt Deutschland“, ec.europa.eu, 28.04.2016
„EU-Richtlinien: Deutschland schlampt beim Umweltschutz“, zeit.de, 11.08.2015

Alle Parlamentarischen Initiativen von Angelika Beer (PIRATEN), lissh.lvn.parlanet.de


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie