Aug 06 2013

Ex-Ur-Grüne übt Kritik: Angelika Beer gegen politische Verbotsmentalität der GRÜNEN

Abgelegt 12:17 unter Allgemein,Demokratie,Energiewende

Auf FOCUS Online findet Angelika Beer, einst GRÜNE Parteivorsitzende und mittlerweile Landtagsabgeordnete für die PIRATEN, deutliche Worte gegen die politische Verbotsmentalität ihrer ehemaligen Partei. Angelika Beer kritisiert dabei die vermeintliche Gutmenschen-Politik der Grünen, in der sich deren Arroganz offenbare – durch ihre restriktive Bevormundungspolitik verspielten die GRÜNEN vielfach die eigentlich vorhandene inhaltliche Unterstützung für ihre politischen Ziele.

Insbesondere in der Umweltpolitik in Schleswig-Holstein erlebt Beer dies zurzeit: Die in der Bevölkerung durchaus vorhandene Unterstützung für das gesellschaftliche Großprojekt der Energiewende verwandelt sich seit dem Regierungsantritt der GRÜNEN in vielen Gemeinden in Widerstand gegen die Top-Down-Politik des Energiewendeministers Dr. Robert Habeck. Auch die Piratenfraktion im Landtag wehrt sich seit einem Jahr gegen die Tempopolitik von oben und fordert dringend mehr Bürgerbeteiligung bei der Energiewende ein.


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie