Mai 09 2016

Piratenfraktion SH – Bürgerwindparks und Befangenheit von Politikern, die auch Mitglied einer Windpark-Genossenschaft sind

windenergie-090516-2

„Wenn Gemeindevertreter Geld in eine Genossenschaft investiert haben, die eigens zur Errichtung eines Windparks in der Gemeinde gegründet wurde, liegt es auf der Hand, dass der Erfolg ihres finanziellen Engagements direkt vom Gelingen dieses Windparkprojekts abhängt.“, so berichtet SHZ.de am 08.05.2016 in: „Windparks: Piraten fordern strengere Befangenheitsregeln“.

„Bürgerwindparks und Befangenheit“, landtag.ltsh.de, Kleine Anfragedes Abgeordneten Dr. Patrick Breyer (PIRATEN) und Antwort der Landesregierung, 15.03.2016
„Anträge zur Genehmigung der Errichtung von Windkraftanlagen“, 06.04.2016
„Gesetz zum Schutz der Akzeptanz der Windenergienutzung“, Gesetzentwurf der Fraktion der PIRATEN, landtag.ltsh.de, 29.02.2016 →

„Angelika Beer: Windenergie – Innovative Gesetzgebung reicht nicht“, angelika-beer.de, 24.04.2015
„PIRATEN wollen Bürgerwillen beim Windenergieausbau durchsetzen“, piratenfraktion-sh.de, 29.02.2016
„Ausbau der Windenergie spaltet den Norden“, abendblatt.de, 21.04.2016
„Vorstellung des Gutachtens und Gesetzentwurfs des Bürgerwillens bei der Windenergieplanung“, Video, piratenfraktion-sh.de, 01.03.2016
„PIRATEN laden Montag zum Pressegespräch – PIRATEN wollen Bürgerwillen beim Windenergieausbau durchsetzen“, angelika-beer.de, 28.02.2016
Gutachtliche Stellungnahme zum geplanten Gesetzentwurf der Piratenfraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag zu einer Änderung des Landesplanungsgesetzes (LaplaG)“, piratenfraktion-sh.de, 15.01.2016


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie