Mrz 06 2016

Angelika Beer unterstützt das Projekt: „Lebensmittelpunkt“ – Goosefelder Zentrum für nachhaltige Lebensgestaltung

Abgelegt 19:21 unter Demokratie,Termine,Umwelt & Agrar

jomi-5

Das wunderbare Projekt „Lebensmittelpunkt“, dem Goosefelder Zentrum für nachhaltige Lebensgestaltung, nimmt an dem YOOWEEDOO IDEENWETTBEWERB 2016 teil. Bis zum 7.März 2016, also jetzt Montag, um 12 Uhr wird online darüber abgestimmt, welches Projekt den Publikumspreis in Höhe von 1.000 Euro gewinnen soll. Jede*r Voter*in kann in dieser Zeit pro Projekt eine Stimme abgeben – und los!„Abstimmung-„Lebensmittelpunkt“

Bei dem Projekt „Lebensmittelpunkt“ „stehen Praxis, Forschung und Lehre miteinander in enger Beziehung. Als ersten Schritt hin zum autarken Öko-Haus legen wir im hier beantragten Pilotprojekt einen permakulturellen Garten an, um einen natürlichen Kreislauf zu etablieren:
– Anbau von Nahrungsmitteln ohne Ausbeutung des Bodens,
– Zubereitung von Mahlzeiten in einem Lehm- oder Steinofen und
– Umwandlung von Exkrementen zu guter Erde in einer Komposttoilette.
Dazu arbeiten wir mit Schulen, Vereinen und landwirtschaftl. Betrieben der Gegend zusammen. Unsere praxisintegrierten Bildungsangebote machen Themen wie Klimawandel, Energiewende und gesunde Ernährung für unsere Gäste konkret erfahrbar.“


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie