Nov 28 2012

Angelika Beer zur Energiewende: „Habeck muss den Fuß vom Gas nehmen!“

Abgelegt 12:50 unter Allgemein

Angelika Beer (MdL) hält den gestern von der Bundesnetzagentur vorgelegten Stromnetzplan für realitätstauglich.  Die Piraten-Abgeordnete, die auch Mitglied des Umweltausschusses ist, hält das derzeitig vorgelegte Tempo des Energiewendeministeriums für kontraproduktiv – und nennt das aktuelle Beispiel des Naturparks Aukrug, wo die Energiewende gegen die Bevölkerung durchgedrückt werden soll.

„Ich empfehle Herrn Habeck, erst mal den Fuß vom Gas zu nehmen und in Ruhe zu überlegen, wie man die Energiewende so organisiert, dass sie auch den Zuspruch der Bevölkerung findet. Ansonsten besteht die Gefahr, dass der heraufbeschworene Protest alles blockiert. Und das wäre dann der denkbar ungünstigste Fall“, sagte sie heute früh in Kiel.

Die Presseerklärung im Volltext finden Sie hier: KLICK!


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie