Jan 25 2016

Angelika Beer: Wir haben Andreas Buro verloren.

UPDATE 30.01.2016: Traueranzeige für Andreas Buro in der Taz heute, Angelika Beer gehört zu den Unterzeichnern

AndreasBuro-2

Angelika Beer, Landtagsabgeordnete der Fraktion der PIRATEN und Gründerin wie Mitglied des Vereins für Toleranz und Zivilcourage – Neumünster ist traurig, einen der engagiertesten Friedensstreiter verloren zu haben. Sie kannte ihn gut und hat sich an der Traueranzeige vom Grundrechtekomitee beteiligt. Hier lesen Sie den Nachruf vom Dialog-Kreis:

„Der Dialog-Kreis, der im März 1995 mit dem Aufruf: „Krieg in der Türkei: Die Zeit ist reif für eine politische Lösung“
einen breiten Kreis von etwa 150 prominenten Menschen aus Politik, Kultur und Wissenschaft zusammenbrachte, hat unter seiner Koordination eine kontinuierliche Friedens- und Vermittlungsarbeit sowie Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit geleistet. Alles, was der Dialog-Kreis unter seiner Regie und Federführung gemacht und erreicht hat, bildet jedoch nur einen kleinen Teil seines Aufgabenbereiches. Zu seinem Aufgabenarsenal gehörten nicht nur die Türkei und Kurdistan, sondern eine Vielzahl weiterer Konflikte.“ → weitere Nachrufe vom Netzwerk Friedenskooperative (plus Presseschau)


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie