Sep 25 2015

Samstag, 26.09.2015, 9.00 – 13.00 Uhr, Parkplatz vor Grümmer – Informationen über Flüchtlinge in Boostedt und wie wir alle helfen können

Boostedt

www.willkommen-in-boostedt.de

„Seit dem 23.09.2015 ist es offiziell: Die Erweiterung der Boostedter Erstaufnahmestelle auf 2000 Plätze ist beschlossene Sache. Das bestätigte die Pressestelle der „Besonderen Aufbauorganisation Flüchtlinge“ (BAO).“, so berichtet der NDR in: „2000 Flüchtlinge für Boostedt“. Eine dramatische Entwicklung der Flüchtlingszahlen liegt vor, auch in der Erstaufnahme- einrichtung Boostedt: „Am Wochenende soll die Zahl der Flüchtlinge in Boostedt auf 1540 steigen.“, berichtet SHZ.de in „Hier schläft keiner auf dem Flur“ („Boostedt: Erweiterung wird geprüft“, „2000 Flüchtlinge für Boostedt“).

Die Initiative „Willkommen in Boostedt“ (WiBo) und andere Mitglieder des Runden Tisches treffen sich morgen, Samstag den 26.09.2015 von 9.00 – 13.00 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Grümmer, um Informationen über Flüchtlinge in Boostedt zu geben und Infos darüber, wie man helfen kann. Angelika Beer, migrationspolitische Sprech- erin der Fraktion der PIRATEN in SH, ist dann auch dabei !


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie