Feb 17 2017

Angelika Beer: „NPD zu Recht zur Wirkungslosigkeit verurteilt“

Abgelegt unter Demokratie,Rechtsextremismus

UPDATE 17.02.2017:
„Neumünster wehrt sich… nicht mehr“, freiesradio-nms.de, 15.02.2017: „Seit Ende 2015 versuchte sich die Facebook-Seite “Neumünster wehrt sich” daran, einen örtlichen rassistischen GIDA-Mob zu organisieren und aus dessen Facebook-Filterblase auf die Straße zu treiben. Wirklich erfolgreich waren die Macher damit nicht — und eine Strafanzeige der zuständigen Medienanstalt aufgrund der hasserfüllten und volksverhetzenden Kommentare unter den Fake-News auf deren Facebook-Seite hat ihnen jetzt wohl am Ende den Rest gegeben. Sönke Jahn versucht sich an einem Nachruf und fragte mal nach, ob, wann und wo die rassistischen Lokalpatrioten denn nun vor Gericht gestellt werden.“ Weiterlesen »

Feb 16 2017

Verfassungsschutz gibt Handlungsempfehlungen im Umgang mit „Reichsbürgern“ – und Rechtsextremismus

Abgelegt unter Demokratie,Rechtsextremismus

UPDATE 16.02.2017:
„Allein in Bayern leben 1.700 extremistische „Reichsbürger“, migazin.de, 16.02.2017
„»Blut und Boden« stylisch verpackt“, neues-deutschland.de, 10.02.2017 Weiterlesen »

Feb 11 2017

12.02.2017 – Stella’s Morgenstern und Polina & Merlin Shepherd: Mit Jiddisch gegen Rechts/Neumünster, Vizelinkirche

„Stella Jürgensen – „In my dream“ – Shruti box chromatisch“, youtube.com

Eigens für Sonntag 12.02.2017 hat Stella’s Morgenstern Musiker eingeladen, um mit einem einmaligen Konzert an die traditionelle Musik der osteuropäischen Juden zu erinnern und die Bandbreite neuer jüdischer Musik aufzuzeigen.
Unter dem Motto „Mahnung“ präsentieren „Polina und Merlin Shepherd“ (Brighton/UK) und „Stella’s Morgenstern“ (Hamburg/Israel) in einer persönlichen Auswahl traditionelle und neue jüdische Kompositionen gegen Rechtsradikalismus und Antisemitismus. → JIDDISCH GEGEN RECHTS mit neuem und altem jüdischen Folk gegen Antisemitismus und Rechtsradikalismus Weiterlesen »

Feb 08 2017

Anstieg rechtsextremer Straftaten in Schleswig-Holstein – und bundesweit

Abgelegt unter Rechtsextremismus

Hinweis: „Aktionskonferenz am 10. und 11. Februar 2017 nach Kiel ein“, Flyer-Einladung, Anmeldung

„Wir stehen für eine offene und gerechte Gesellschaft. Wir lassen nicht zu, dass Menschen gegeneinander ausgespielt werden. Unser Ziel ist es, den Rassist_innen in Schleswig-Holstein in diesen Wahlkämpfen entschieden entgegenzutreten.“StammtischkämpferInnen

UPDATE 01.02.2017:
„Schleswig-Holstein – Nord-AfD auf wackeligem Grund“, bnr.de, 31.01.2017
„In Schwarz-Rot-Gold zum Tanz“, neues-deutschland.de, 01.02.2017
„Revisionistischer Zündler“, bnr.de, 31.01.2017
„AfD: Von Neukölln aus an die Macht“, zeit.de, 31.01.2017
„Dresden – AfD-Kandidat und Richter am Landgericht“, migazin.de, 01.02.2017
„Von der Straße ins Parlament“, neues-deutschland.de, 01.02.2017 Weiterlesen »

Feb 06 2017

04.02.2017 – AfD und das „Bündnis gegen Rechts Neumünster“ in Neumünster

Hinweis: jetzt Sonntag, 12.02.2017 – Stella’s Morgenstern und Polina & Merlin Shepherd: Mit Jiddisch gegen Rechts/Neumünster, Vizelinkirche


UPDATE 06.02.2017:
„[NMS] AfD-Kundgebung in Neumünster abgeschirmt“, linksunten.indymedia.org, 06.02.2017:
„Etwa 70 Antifas aus dem bürgerlichen und größtenteils aus dem autonomen Spektrum haben sich am 04. Februar 2017 in Neumünster versammelt, um den AfD-Vorwahlkampfauftakt von der Öffentlichkeit abzuschirmen.“ „Besonders aussagekräftig war es, dass Manfred Riemke an der AfD-Kundgebung teilnahm und von vielen der AfD-Mitglieder, die aus dem Gebiet des ganzen Landesverbands angereist waren, herzlich begrüßt wurde.“ Weiterlesen »

Jan 30 2017

Gedenkfeier zum 72. Holocaust-Gedenktag in Neumünster am 27.01.2017

Am Freitag, 27.01.2017, fand in Neumünster eine Gedenkfeier im Foyer des Neuen Rathauses mit Kranzniederlegung im Rathaus-Innenhof statt. Im Anschluss folgte ein ökumenischer Gottesdienst zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus in der Vicelinkirche. Danach lud die Vicelinkirchengemeinde zu einem kleinen Vortrag von Meinhard Jaster, Bürgerforum „Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V.“, ins Haus der Begegnung ein: „Über die Aufarbeitung der „Euthanasie“-Verbrechen in unserer Nachbargemeinde Nortorf“ (KLICK und KLICK).
„Vertreten waren der Kirchenkreis Altholstein, der Runde Tisch für Toleranz und Demokratie, die Stadt, aber auch Politiker, türkische und islamische Gemeinde, Flüchtlinge und Vertreter vieler anderer Verbände.“ → „Stilles Gedenken am Holocaust-Tag“, shz.de, 28.01.2017 Weiterlesen »

Jan 26 2017

Landtag: „Auch Zuwanderungsbeauftragter Stefan Schmidt erstattet Strafanzeige gegen Björn Höcke“

UPDATE 30.01.2017:
„Richter am Oberlandesgericht Schleswig will für AfD in den Bundestag“, shz.de, 27.01.2017

UPDATE 26.01.2017:
„Langsam muss jeder AfD-Sympathisant verstehen, wem er da seine Stimme gibt“, huffingtonpost.de, 24.01.2017
„Das braune Netzwerk“, Video, wdr.de, 11.01.2017 Weiterlesen »

Jan 23 2017

Angelika Beer zu Top 53: „NS-Aufarbeitung darf nicht zu den Akten gelegt werden“

Abgelegt unter Demokratie,Rechtsextremismus

UPDATE 23.01.2017:
„Ermittlungen gegen Alt-Nazis – Zwölf SS-Täter im Visier“, taz.de, 23.01.2017
„Zeitreise: Schleswig-Holsteiner in Stalins Gulag“, ndr.de, 22.01.2017
Weiterlesen »

Ältere Einträge »


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie