Nov 09 2017

Kein Vergeben-Kein Vergessen: am 9. November Stolpersteine putzen! – Fotos und mehr

In Neumünster wurden stellvertretend für alle verschleppten und ermordeten Juden, Sinti und Roma, politisch Verfolgten, Homosexuellen, Zeugen Jehovas und Euthanasieopfer 19 Stolpersteine verlegt.
Ein breites Bündnis (IG Metall, VVN, Verein für Toleranz und Zivilcourage, AJZ und Antifaschistische Aktion) rufen dazu auf, am 9. November die Stolpersteine zu putzen. Treffpunkt ist um 16 Uhr vor dem DGB Haus. Der Aufruf und weitere Infos: FlyerStolpersteine9November2017

Trotz ungemütlichem Wetter kamen Engagierte zusammen. Einige Impressionen auf der Homepage von Ulf Stefan: Fotos

dig

Im Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag erschien eine umfassende Dokumentation „Rendsburger Juden – Deportiert am helligten Tag“. Hier der Link zum Artikel Rendsburger Juden

Okt 31 2017

Halloween Demo gegen Nazis in Bad Segeberg, 31. Oktober

Wir als Vorstand des Vereins für Toleranz und Zivilcourage intensivieren die Zusammenarbeit mit dem AJZ.
Das ruft gemeinsam mit Segeberger Aktivisten am 31. Oktober um 18.00 Uhr zu einer Demo gegen Rechts auf.
Die Einzelheiten findet Ihr hier: Halloween

Sep 22 2017

Interkulturelle Woche in Neumünster – Vielfalt verbindet – Auftakt am 23. September

Die Interkulturelle Woche Neumünster, IKW, startet morgen. Ein buntes, vielfältiges breites Programm zeigt, Neumünster ist Bunt nicht Braun. Auch der Verein für Toleranz und Zivilcourage beteiligt sich u.a. mit einem open air Konzert am Tag des Flüchtlings, dem 29.09. ab 19:00 Uhr im Fürsthof. Der DGB und unser Verein laden ein „Germany meets Afghanistan“ – The Crumbs, eine junge Band aus Neumünster werden gemeinsam mit Zia, einem jungen Musiker aus Afghanistan, den Ton angeben. Hier geht es zum Programm der Auftaktveranstaltung IKW: Programm Auftaktveranstaltung IKW – 2017. Und hier ist das vollständige Programm vom 23.09. bis 30.09. IKW_Neumuenster_2017ProgrammAlles

Jun 25 2017

Rock an der Kirche – Carlow am 1. Juli 2017 – Menschenrechte ohne Grenzen

Endlich ist es wieder so weit: am 1.07. gibt es den Rock an der Kirche in Karlow, und am 2.07. den Open Air Gottesdienst! Der Veranstalter ev. Kirchengemeinde Carlow & und Kulturkreis Carlow veranstalten dieses BENEFIZ- Open Air Konzert zugunsten „borderline europe – Menschenrechte ohne Grenzen. Der Eintritt ist frei. Hier geht es zum Programm: Carlow 2017

Jun 22 2017

Ende des dreimonatigen Abschiebestopps nach Afghanistan am 13. Mai – was folgt?

UPDATE 26.06.2017:
„Weitere Abschiebungen nach Afghanistan – über Umwege“, neues-deutschland.de, 26.06.2017
„Flüchtlinge aus Afghanistan – Abschiebung über Umwege“, sueddeutsche.de, 26.06.2017
„Abschiebeflug nach Afghanistan abgesagt“, zeit.de, 24.06.2017 Weiterlesen »

Jun 20 2017

Weltflüchtlingstag 2017 – Jeder Mensch hat das Recht auf ein würdevolles Leben


UPDATE 20.06.2017:
„Noch mehr Tote bei Flüchtlingsunglücken im Mittelmeer“, neues-deutschland.de, 20.06.2017
„WELTFLÜCHTLINGSTAG 2017: FLÜCHTLINGSMÄDCHEN WIRD UNICEF-BOTSCHAFTERIN“, unicef.de, 19.06.2017
„Weltflüchtlingstag: Organisationen fordern Flüchtlingsschutz und Menschenrechte in Europa“, proasyl.de, 20.06.2017 Weiterlesen »

Jun 16 2017

Minority SafePack – eine Million Unterschriften für die Vielfalt Europas – Jetzt online möglich!

Eine Million Stimmen will die FUEN für die Stärkung von Minderheitenrechten in Europa sammeln. Seit Donnerstag können europäische Bürger die Initiative nun auch online unterstützen.
„Minority SafePack – eine Million Unterschriften für die Vielfalt Europas“ Weiterlesen »

Jun 15 2017

Angelika Beer: „Abschiebung nach Afghanistan bleibt inhuman“

UPDATE 15.06.2017:
„Pro Asyl“ – 2017 waren alle Abschiebungen nach Afghanistan falsch“, deutschlandfunk.de, 14.06.2017
„Flüchtlingsorganisationen fordern Stopp von Abschiebungen nach Afghanistan“, zeit.de, 13.06.2017
„Probleme mit schlecht qualifizierten Dolmetschern – Ohne Worte“, spiegel.de, 15.06.2017
„updated: Abschiebungen nach Afghanistan“, frsh.de, 14.06.2017 Weiterlesen »

Ältere Einträge »


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie