Aug 26 2016

Hinweis – Regionalkonferenz gegen Rechts morgen in HH – und: Verfassungsschutz beobachtet „Identitäre Bewegung“ in Schleswig-Holstein

→ Am 27. August 2017 von 10.00 – 20.00 Uhr in Hamburg, Ort: Universität Hamburg: Regionalkonferenz von „Aufstehen gegen Rassismus“

Die Lübecker Nachrichten berichteten am 25.08.2016 in: „Verfassungsschützer beobachten neue Gruppe Rechtsextremer“: „Sie verschleiern ihre rassistischen Parolen, treten als Bewahrer der Heimat auf und wollen eine „Festung Europa“. „Die Identitäre Bewegung“ arbeitet rechtsextremistische Ideologie modern auf, heißt es im Verfassungsschutzbericht des Landes.“ → Verfassungsschutzbericht für Schleswig-Holstein 2015
„“Identitäre Bewegung“ knüpft rechtes Netzwerk in München“, sueddeutsche.de, 13.08.2016
„Bundesamt für Verfassungsschutz beobachtet „Identitäre Bewegung“, sueddeutsche.de, 12.08.2016

Angelika Beer, Landtagsabgeordnete der Fraktion der PIRATEN SH und Mitglied im „Bündnis gegen Rechts Neumünster“ kämpft seit Jahren gegen Rechtsextremismus: → Parlamentarische Initiativen von Angelika Beer/PIRATEN, lissh.lvn.ltsh.de
Weiterlesen »

Aug 26 2016

Hinweis – Am 26./27. August 2016: OPENAIR-FESTIVAL – „Jamel rockt den Förster“

Abgelegt unter Demokratie,Rechtsextremismus

Jamel-2

„JUBILÄUM! Am 26. und 27. August 2016 wird es zum 10. Mal heißen: „Spaß und Zivilcourage im Doppelpack“.“ → in Jamel bei Gressow/Wismar: „Jamel rockt den Förster“ – Schirmherrinen des Festivals: Bundesministerin Manuela Schwesig und MV-Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider

Angelika Beer, Landtagsabgeordnete der Fraktion der PIRATEN im Kieler Landtag, kämpft seit vielen Jahren gegen rassistische Hetze von Rechts, ist Mitglied im „Bündnis gegen Rechts Neumünster“ und unterstützt dieses Openair Festival in Jamel.
„Auf dem Forsthof in Jamel bei Wismar wird heute und morgen gerockt! – Rock gegen Rechts – FÜR EINE BUNTE WELT!“, angelika-beer.de, 30.08.2015
„Erfolg!: Frei.Wild hat geplanten Auftritt in Hamburg abgesagt! – und „Jamel rockt den Förster“ findet auf jeden Fall statt!“, angelika-beer.de, 20.08.2015

Aug 22 2016

Angelika Beer: „Pferde in Schleswig-Holstein – ein spannender Tag in Angeln“

Abgelegt unter Tierschutz,Umwelt & Agrar

Pferdeklappe11

„Es ist nicht unbedingt eine Frage des Tierschutzes. Angelika Beer, selbst Reiterin und Pferdebesitzerin, hat sich für einen Tag auf den Weg nach Angeln gemacht, um Pferde in zwei sehr unterschiedlichen Situationen zu begegnen: zum einen in der „Pferdeklappe e.V.“ und zum anderen auf der Geltinger Birk.“ Hier lesen Sie ihren Bericht vom 18.08.2016:
„Pferde in Schleswig-Holstein – ein spannender Tag in Angeln“.

„Pferdeklappe e.V./Notbox Schleswig-Holstein“, erste-pferdeklappe.de/
„Die Pferdeklappe – Zuflucht für Tiere in Not | Die Reportage | NDR“, youtube.com, 26.01.2016
„PM-Award 2015 – Sieger Kategorie „Charity“: Petra Teegen“, youtube.com, 16.12.2015
„Geschichten aus der Pferdeklappe“, buecher-zum-pferd.de, 27.06.2016

„Konik-Pferde auf der Birk“, schleswig-holstein.nabu.de → Weiterlesen »

Aug 18 2016

Hinweis – 25. Ostseeparlamentarierkonferenz (BSPC) vom 28. bis 30. August 2016 in Riga

Abgelegt unter Demokratie,Europa & Außen

Angelika Beer, Landtagsabgeordnete der Piratenfraktion, Mitglied der Europa Union SH und im Europaausschuss wird an der 25. Ostseeparlamentarierkonferenz (BSPC) vom 28. – 30.August in Riga teilnehmen.

„The 25th Baltic Sea Parliamentary Conference, Riga, 28-30 August 2016″, bspc.net
„Quality Education and Labour – The Future Of The Baltic Sea Region“, Programme, bspc.net
Weiterlesen »

Aug 10 2016

Hinweis – Immer mehr Flüchtlinge werden abgeschoben

flüchtlinge

UPDATE 11.08.2016:
→ „Am Freitag (12. August) wird ein Richter entscheiden, ob das Café der Kinder abgerissen werden soll.“ „Café der Kinder retten – Sauvons le Café des Enfants“, change.org, August 2016

„Flüchtlinge: 14.400 unbegleitete Minderjährige in Italien“, stol.it, 10.08.2016
„Großbritannien beginnt mit Bau von Mauer gegen Flüchtlinge in Calais“, derstandard.at, 11.08.2016
„Schweiz zahlt das Doppelte für Frontex-Einsätze“, bazonline.ch, 11.08.2016
“ Arabische Halbinsel: Wie die Golfstaaten mit syrischen Flüchtlingen umgehen“, spiegel.de, 11.08.2016
„Flüchtlinge: Nichts Neues, bloß die Hölle auf Erden“, zeit.de, 11.08.2016
„Ausweisung auf Pazifikinseln – Australiens Hölle für Flüchtlinge“, tagesspiegel.de, 10.08.2016
„Bertelsmann-Studie: Migranten schaffen Millionen Jobs in Deutschland“, spiegel.de, 11.08.2016
„Syrische Flüchtlingsfamilie Dürfen die Al-Mustafas in Deutschland bleiben?“, tagesschau.de, 11.08.2016

„Blick ins zentrale Mittelmeer: Alarmismus, Abwehr und noch mehr Tote“, proasyl.de, 11.08.2016
„Afghanistan: Kein sicheres Land für Flüchtlinge (neue Broschüre)“, proasyl.de, 11.08.2016
„Geplante Reform des Dublin-Systems: Humanitäre Spielräume sollen abgeschafft werden“, proasyl.de, Juni 2016
„Postkartenaktion: Dublin-IV stoppen!“, kirchenasyl.de, 30.05.2016

10.08.2016:
„Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) verweigert einem zunehmenden Anteil der Asylsuchenden den Flüchtlingsstatus und gewährt in etlichen Fällen nicht einmal mehr subsidiären Schutz.“„Trotz fortbestehender Verfolgung sinkt die Schutzquote“, frsh.de, 09.08.2016 → Weiterlesen »

Aug 10 2016

Hinweis – Bohrschlamm auf Schleswig-Holstein´s Ackerböden

oelschlamm
„In 100 Gemeinden in Schleswig-Holstein lagert Bohrschlamm – wie gefährlich die Altlasten sind, ist unbekannt.“, so berichtet heute, 10.10.2016, taz.de in: „Öl auf dem Acker“. „Vier dieser Standorte befinden sich in Wasserschutzgebieten oder Bereichen, in denen Trinkwasser gewonnen wird. An einigen Orten wird Landwirtschaft betrieben. Allerdings: Eine Aussage darüber, ob von den Stoffen eine Gefahr für Natur und Mensch ausgeht, ist „pauschal nicht möglich“, heißt es in der Antwort des Umwelt- und Energieministeriums auf eine Anfrage der Piraten-Partei.“
„Fracking und Ölförderung“, Kleine Anfrage des Abgeordneten Dr. Patrick Breyer (PIRATEN) und Antwort der Landesregierung, landtag.ltsh.de, 19.05.2016
„Tour de Natur-Demo gegen Fracking“, Videoclip, piratenfraktion-sh.de, 09.08.2016
“ Schleswig-Holstein – Wie gefährlich ist der Bohrschlamm im Norden?“, abendblatt.de, 10.06.2016
„Offener Brief: Piratenfraktion bittet um ein ausnahmsloses Fracking-Verbot“, angelika-beer.de, 24.06.2016
Weiterlesen »

Aug 09 2016

Demo am 13. August 2016 in Berlin – PIRATEN: „Hanf Legal, meine Wahl“

Hanfdemo

Am 13. August 2016 findet die 20. Hanfparade in Berlin statt. Legalisierung liegt in der Luft, finden die Organisatoren rund um die Hanfparade. Ab 13:00 Uhr startet die einstündige Auftaktkundgebung am Berliner Hauptbahnhof (Washingtonplatz).

Andreas Vivarelli, Themenbeauftragter der Piratenpartei für Drogen- und Suchtpolitik:
»Die Hanfparade ist für uns eine wichtige Möglichkeit, der Berliner Bevölkerung zu erklären, dass Hanf kein Teufelswerk ist, sondern für viele Verwendungsmöglichkeiten im täglichen Leben taugt. Man kann daraus atmungsaktive Kleidung herstellen, haltbare Taschen, mit medizinischem Cannabis die Schmerzen von austherapierten Kranken lindern.“
„PIRATEN: „Hanf Legal, meine Wahl

„PIRATEN: Bundesrat berät Anbauverhinderungsgesetz für medizinisches Cannabis“, piratenpartei.de, 16.06.2016
„Cannabis legalisieren – Konsumenten entkriminalisieren“, Antrag der Fraktion PIRATEN SH, landtag.ltsh.de, 05.02.2016
Weiterlesen »

Aug 08 2016

Angelika Beer zur Kastrations- und Chippflicht für Katzen: „Wir brauchen die Katzen-App“

Abgelegt unter Tierschutz,Umwelt & Agrar

katzenApp1

Zum heutigen Weltkatzentag (8. August) erklärt die tierschutzpolitische Sprecherin der PIRATEN im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Angelika Beer: „Die Diskussion über die Einführung einer Kastrations- und Chip-Pflicht ist landauf und landab entbrannt. Kommunen diskutieren die Einführung einer Katzenschutzverordnung, was wir begrüßen. Die Landesregierung hat nach Aussetzung des Kastrationsprogramms in diesem Frühjahr die Weiter- führung im Herbst zugesagt. Den sozialen Aspekt, nämlich die finanzielle Unterstützung für wirtschaftlich schlecht gestellte Katzenbesitzer, wird die Koalition streichen – und damit das Katzenelend nicht konsequent bekämpfen. Letztlich sind es weiterhin die Tierheime, die die Last zu tragen haben – nicht nur finanziell, sondern auch organisatorisch.“
PRESSEMITTEILUNG

„TASSO e.V., „Komm zurück. Mit TASSO!“, tasso.net
„Initiative zur kastration in schleswig-holstein“, kastration-jetzt.de

Hinweis auf nächsten Treff vom Runden Tisch Tierschutz der PIRATEN SH am 04.10.2016
„Reportage über letzte Zusammenkunft Runder Tisch Tierschutz der PIRATEN SH am 08.07.2016″, veröffentlicht bei youtube.com am 12.07.2016:

13

„Kosten für Unterbringung von (Fund-)Tieren“, Antwort des Wissenschaftichen Dienstes auf Fragen von der Fraktion der PIRATEN im Zusammenhang mit den Kosten für die Unterbringung von (Fund-)Tieren, landtag.ltsh.de, 23.06.2016
Weiterlesen »

Ältere Einträge »


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie