Aug 20 2014

Wirbel um Razzien bei Tierhaltern – Beer hakt nach

Abgelegt unter Allgemein,Tierschutz

Der “Arbeitskreis Gerechter Tierschutz” (AGT klagt an, dass es seit 2012 in Schleswig-Holstein in mindestens 120 Fällen zu Razzien bei Tierhaltern, Beschlagnahme von Tieren, gekommen sei, und damit die Verhältnismäßigkeit der Mittel verletzt worden sei. Angelika Beer, tierschutzpolitische Sprecherin der Piratenfraktion in Kiel, hat hierzu eine Kleine Anfrage an die Landesregierung gestellt – und wartet gespannt auf die Antwort, die noch im August eintreffen wird. Kennt die Landesregierung die Vorwürfe? Hat sie ihr Versprechen umgesetzt, die Vorwürfe zu prüfen? Wo bleibt der Bericht dazu?
Der SHZ hat das Thema am 20.08. aufgegriffen und berichtet wie folgt: PiratenHakenNach. Beer ist gespannt auf die Antwort der Landesregierung – und auf das 2. Symposium des AGT am 20.09. in Hamburg

Aug 20 2014

Atommüllfässer in Brunsbüttel in dramatischem Zustand!

Abgelegt unter Allgemein,Energiewende

Minister Robert Habeck hat die atompolitischen Sprecher der Fraktionen sehr kurzfristig zu einer aktuellen Inforamtion eingeladen, um über den Zustand der Atommüllfässer in Kaverne 2, Brunsbüttel zu unterrichten. Nachdem er Vattenfall vor gar nicht langer Zeit absolute Vertrauenswürdigkeit bescheinigte, sind die aktuellen Erkenntnisse dramatisch – und alles andere als vertrauenserweckend. Beer hierzu: “Ich bin baff – für mich ist das Ende der Fahnenstange erreicht” Ihr Statement: Brunsbüttel2014-8-20
Eine ausführliche Stellungnahme des Ministers sowie aktuelle Fotos zu den maroden Fässern, von denen niemand weiß, wie man sie noch sicher lagern oder bergen kann, gibt es hier: 2014-08-20 – Medien-Information MELUR zu Kaverne 2 in Brunsbüttel
Beer weiter: “Wer heute noch glaubt, Atomenergie sei verantwortbar, sollte sich als Freiwilliger melden, um die maroden Fässer in Brunsbüttel zu bewachen”

Aug 20 2014

Vertrauensmann: ein Placebo für den Tierschutz

Abgelegt unter Allgemein,Tierschutz

Skandale in der Nutztierhaltung beherrschen in letzter Zeit immer wieder Verbraucher und Tierschützer mit der Frage, wie es überhaupt dazu kommen kann. Egal ob der Schlachthof von VION in Bad Bramstedt, oder Edeka-Nord und Gutfleisch. Agrarminsiter Robert Habeck hat nun einen Vertrauensmann berufen. Beer dazu: “Wenn ich nicht mehr handeln kann, beruf’ ich nen Vertrauensmann”. Das ausführliche Statement der tierschutzpolitischen Sprecherin der Piratenfraktion finden sie hier: Vertrauensmann
Der NDR, der ganz wesentlich an der Recherche über die Skandale beteiligt war, berichtet wie folgt: NDR

Aug 17 2014

Am 29. August in Kiel: Strom & Wasser und die Flüchtlingsfrauen!

Am 29. August um 20 Uhr kommt das Musikprojekt “Strom & Wasser und die Flüchtlingsfrauen” in die Kieler Räucherei! Bekannt wurde die Band durch ihre Touren mit ausländischen Musikern aus den Flüchtlingslagern der Republik in den letzten Jahren. Der Musiker Heinz Ratz ermöglicht den Flüchtlingen über seine Projekte, trotz Arbeits- und Reiseverboten mit ihrer Musik unterwegs zu sein. Nicht verpassen!

Aug 12 2014

JEF Kiel diskutierte mit Angelika Beer über aktuelle Weltkrisen

Die Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) in Kiel verbanden ihre Kreisversammlung am 12.08. mit einer Diskussion über aktuelle Weltkrisen und Europa. Angelika Beer gratulierte dem neuen Vorstand, bestehend aus der Vorsitzenden Katharina Mattheis, dem Schatzmeister Malte Krüger und den stv. Kreisvorsitzenden Elena Glombik, Christopher Tietzel und Tim Kornprobst. Die Diskussion war geprägt von den Krisen im Nahen Osten, in der Ukraine – und natürlich der Debatte in der EU, ob man Waffen an den Irak bzw. die Kurden im Nordirak liefern solle. Weiterlesen »

Aug 10 2014

SH-Wochenblatt vom 12.09.2030: Umweltminister eröffnet Jagdsaison

“Visionen der Jagd 2030″: Bei der diesjährigen Eröffnung der Jagdsaison richteten sowohl Umweltminister Rolf Habicht als auch der Vorsitzende des Jagdverbandes, Martin Hörner, ihren Blick auf die Vergangenheit. Die gemeinsame Rückschau machte deutlich, wie sich die Jagd in den vergangenen 15 Jahren verändert hat, und welche Erfolge dabei erzielt werden konnten.

Weiterlesen »

Aug 07 2014

Weltkatzentag am 8. August 2014 – Bündnis ruft zur Unterstützung von “kastration-jetzt” auf

Am 8.08. ist internationaler Weltkatzentag. Dieser wurde 2002 ins Leben gerufen. Auch in Schleswig-Holstein bemühen sich Tierschutzvereine, Tierheime und die Piraten um die Eindämmung des Katzenelends, das durch eine übermäßige Population von frei lebenden Katzen entsteht. Am 6.3. fand auf Initiative der Piratenfraktion eine Anhörung statt – und der von ihnen organisierte 3. Runde Tisch “Katzenplage” beschloss, eine gemeinsame Internetzpräsenz aufzubauen. Anläßlich des Weltkatzentages in diesem Jahr haben Tierschutzorganisationen und Piraten einen gemeinsamen Aufruf veröffentlicht: “Weltkatzentag – Ein Tag nicht nur für Stubentiger”.
Hier geht es zu der gemeinsamen PM zum Weltkatzentag8Aug2014. Zahlreiche Inforamtionen, wie man Katzen helfen kann und wie man sich engagieren kann, gibt es auf folgender Website
Die KuschelKatzenPiraten haben es diesmal auch in die Flaschenpost geschafft mit folgendem Artikel. Er wurde über 3000 Mal gelesen.

Aug 01 2014

Interview mit Angelika Beer zu Drohnen und Rüstungsexporten – Kleinwaffen sind Massenvernichtungswaffen

Abgelegt unter Allgemein

Die Schlagzeilen sind nicht neu, aber immer wieder schrecken sie auf. Hausdurchsuchung bei der Waffenschmiede in Eckernförde – oder auch der Wunsch der Deutschen Verteidigungsministerin nach dem Einsatz von bewaffneten Drohnen. Und das, wo gerade die Gewalt im Nahen Osten erneut explodiert und sich die Ukraine- Rußland Krise verschärft. Hier geht es zum Interview der Piraten mit Angelika Beer Podcast. Sie positioniert sich eindeutig: gegen Drohnen aller Art und für einen Stopp der Rüstungsexporte.

Ältere Einträge »


Angelika Beer bei Twitter:
Twitter

Parlamentarischen Netzwerkes fr Konfliktprvention

Mehr Demokratie
Mehr Demokratie

Mehr Demokratie